Lochrastertische

  • GAL Vakuumtische sind vielseitig einsetzbar. Sie ermöglichen das Fräsen von Durchbrüchen und werden üblicherweise auf T-nutenplatten gespannt.
  • GR Vakuumtische haben zu allen wichtigen eigenschaften eines Vakuumtisches wie dem GAL, noch ein auf der Saugfläche integriertes Stahlgewindebuchsenraster und Werkstückanschläge.
 
  • smart Vakuumtische bieten leckageoptimierte Oberfläche und haben daher geringe Anforderungen an die Vakuumpumpe. Zudem sind sie sehr flach.
 
  • ST Vakuumtische sind eine einfache Konstruktion aus Polyethylen und Walzaluminium. Zur Befestigung befinden sich innerhalb der Vakuumfläche, Spannlöcher für M6 Schrauben in ganzen 50mm Abständen. Sie eignen sich daher gut zur Befestigung auf einer unserer T-Nutenplatten oder einer Adapterplatte. Die Tische sind durch ihre einfach Konstruktion eine Kosten optimierte Lösung und nicht für hochpräzise Zerspanung geeignet
 
  • SEAL Vakuumtische, Typische Einsatzgebiete sind: 

    Elektronik, Elektrotechnik, Gravieren, Modellbau, Formenbau, Kunststoff -Holz und Metallverarbeitung, Schilderherstellung und Werbetechnik.

    Die Montage auf dem CNC-Tisch erfolgt wahlweise mit T-Nutensteinen oder anhand der dafür vorgesehenen Langlöcher.


Lochrastertische