Fräsmotor Teknomotor

Diese Elektrospindeln (Electrospindles) wurden ausgelegt, um bei einem beschränkten Raumbedarf hohe Geschwindigkeiten bzw. Leistungen zu erreichen.

Die verfügbaren Leistungen variieren zwischen 0.73 kW und 3.3 kW.

Dafür sind sie für den Einsatz an Maschinen für die Holz- bzw. Aluminiumlegierungs- und Kunststoffbearbeitung geeignet.
Die Elektrospindeln kommen hauptsächlich im Bereich CNC-Fräsmaschinen zum Einsatz (Elektrospindel wird direkt auf der Z-Achse installiert).

Dank ihrer Bauweise kann die Elektrospindel einer radialen, axialen und miteinander kombinierten Belastung standhalten.

Die Elektrospindeln sind gegen den Eintritt von Fremdkörpern, wie Sägemehl, Alu- und PVC-Späne geschützt.
Wenn die Bearbeitung extra-feinen Staub (Epoxid-Stoffe, Karbon u.ä.) erzeugt, oder wenn flüssige Schmiermittel in Form von Flut- oder Nebel-Schmierung vorhanden sind, wird von uns empfohlen, eine Elektrospindel mit Sperrluft zu verwenden. 

Fräsmotor Teknomotor
Zeige 1 bis 13 (von insgesamt 13 Artikeln)