WinPCNC Light für W2000 / XP

Art.Nr.:
SOF.WPCNCLD
Lieferzeit:
sofort sofort (Ausland abweichend)
149,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb

Auf den Merkzettel Zurück
Versandgewicht je Stück: 0,1 kg

WinPC-NC Light

 

WinPC-NC Light/Economy Funktionsschema Das Programm WinPC-NC ist eine Software, die aus jedem Standard-Personal-Computer eine universelle NC-Steuerung macht und 3- oder 4-Achsen ansteuert. Verschiedene Varianten mit abgestuftem Funktionsumfang und Preisen bieten sowohl für Einsteiger und Modellbauer, als auch für semiprofessionellen Einsatz oder für anspruchsvolle Industrieanlagen die richtige Lösung.

Die Varianten WinPC-NC Light und Economy steuern angeschlossene Maschinen oder Antriebe direkt über vorhandene LPT-Druckerschnittstellen, wobei entweder Takt/Richtung-Signale verwendet werden oder SMC-Signale für die weitverbreiteten SMC800 oder SMC1500-Schrittmotorkarten.

Einfache Inbetriebnahme

WinPC-NC ist im Auslieferungszustand bereits vorkonfiguriert und kann ohne große Probleme in Betrieb genommen werden. Eine leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitung befindet sich im beigefügten Handbuch oder PDF-Handbuch auf der CD. Außer den Standard-Motorsignalen ist die Verwendung von verschiedenen Zusatzsignalen als weitere Eingänge oder Ausgänge möglich. Die Festlegung und Zuordnung der Signale erfolgt komfortabel mit dem integrierten Signalassistent. Die Ermittlung der besten Achsparameter ist mit Hilfe der Tuningfunktionen ein Kinderspiel.
Durch die vielen Testfunktionen und die ausführliche Beschreibung ist auch die Umrüstung von existenten Maschinen oder von anderen Steuerprogrammen leicht vorzunehmen. Upgrades von unseren alten Programmen PC-NC und PC-NC SMC bieten wir selbstverständlich zu vergünstigten Konditionen an.

Importfilter für mehrere NC-Formate

WinPC-NC Light besitzt Importfilter für die weit verbreitete HPGL-Plottersprache (PLT) und gängige Bohrformate und eignet sich dadurch ideal zum Gravieren, Platinenbohren und Fräsen von 2D oder 2,5D Modellbauteilen. WinPC-NC Economy besitzt darüber hinaus noch weitere Importfilter für MultiCAM-Dateien in 2D und 3D, für die DIN/ISO-Sprache, die bei professionellen Werkzeugmaschinen eingesetzt wird und versteht weiterhin auch ISEL-NCP-Programme und die Vektorinformationen von EPS- bzw. AI-Dateien. Neue Programme kann man entweder mit dem integrierten Editor selbst erstellen, oder mit einem unter Windows laufenden Zeichenprogramm konstruieren (z.B. CorelDraw).

Leichte Maschinenbedienung

WinPC-NC bietet mit verschiedenen Funktionen volle und sichere Kontrolle über die angeschlossene Maschine. Das manuelle Fahren erfolgt schrittgenau über Tastatur, Mausbuttons oder Joystick. Über diverse Testfunktionen lassen sich Optimierungen an den Parametern durchführen oder die definierten Achseingänge prüfen.

WIN-PCNCEchtes Multitasking

WinPC-NC ist ein echtes Multitasking-Programm und blockiert niemals die Bedienung von Windows oder andere Programme. Nach dem Start eines Fahrauftrags an der Maschine kann man problemlos auf andere Anwendungen umschalten, z.B. in ein CAD-Programm, um das nächste Teil zu konstruieren. Die Güte der Echtzeitansteuerung von Antrieben und Maschinen kann allerdings von Systemumgebungseinflüssen, von der PC-Hardware und von anderen installierten und im Hintergrund laufenden Programmen beeinträchtigt werden. Außerdem sollte der eingesetzte PC mindestens 1 GHz Systemtakt haben und als Betriebssystem WindowsXP oder 2000.

Intelligente Bahnsteuerung

WinPC-NC stellt eine echte Bahnsteuerung dar, die über leistungsfähige Look-ahead-Funktionen in allen Situationen die optimale Geschwindigkeit ermittelt und einstellt. Die Maschine fährt während eines Fahrauftrags konstant mit der bestmöglichen Geschwindigkeit, braucht keine "Denkpausen" und paßt das Fahrverhalten immer optimal dem nachfolgenden Konturverlauf an. Die Bahnsteuerung funktioniert auch zuverlässig, wenn die eingestellten Achsauflösungen für alle Achsen unterschiedlich sind oder die Motoren verschiedene Fahrcharakteristiken besitzen.

WinPC-NC Light/Economy im Überblick...

  • einfache, intuitive Bedienung
  • läuft auf PCs ab 1GHz und mit Windows2000/XP
  • Rampenzeiten und Achsparameter individuell einstellbar
  • interpolierte Fahrt aller Achsen
  • Maschine fährt 2D, 2.5D und die Economy Variante auch echtes 3D
  • Importfilter für HPGL, Bohrdaten, MultiCAM 2D/3D, DIN/ISO, ISEL-NCP und EPS/AI
  • leistungsfähiger Editor integriert
  • volle Multitasking-Fähigkeit, d.h. Maschine starten und z.B. im CAD weiterzeichnen
  • schrittgenaues manuelles Fahren mit Tasten, Maus und Joystick
  • grafische Anzeige mit Maßstab, Zoomfunktion, Bereichsumschaltung
  • diverse externe Signale zur Synchronisation mit weiteren Komponenten
  • Werkzeuglängenmessung und -kompensation
  • komfortable Nutzenfertigung
  • Stopp und Weiterführen von Jobs ohne Positionsverlust
  • mehrsprachig, weitere Sprachen nachrüstbar
  • umfangreiches Handbuch

Funktionsvergleich WINPCNC / LIGHT / ECO / PROFI

Handbuch zum Download

Demoversion